Presseschau

Ergebnisse ungültig? Mechernicher Kinder werden erneut auf Blei im Blut getestet

„Laut Untersuchungsleiter Kraus wird der Abschlussbericht zu den Untersuchungen derzeit fertiggestellt. „Selbstverständlich werden dabei die neuen Referenzwerte auch mit berücksichtigt“, teilte Kraus auf Anfrage dieser Zeitung mit. Landrat Günter Rosenke geht noch weiter: „Bereits jetzt hat das Gesundheitsamt des Kreises die von den neuen Referenzwerten betroffenen Personen ermittelt und bietet diesen ein erneutes Blutscreening und eine individuelle Beratung an.“

Weiterlesen »